Erkrankungen & Therapie


erkrankungen-und-therapie.png Auf Reisen in die entlegensten Ecken und Winkel der Welt kann man sich schnell Krankheiten einfangen, von denen man zuvor noch nie etwas gehört hat. Natürlich gibt es die Möglichkeit sich vorab über der Reiseziel zu informieren und rechtzeitig nötige Impfungen durchführen zu lassen. Doch diese können nur einen kleinen Teil der Bakterien und Viren abdecken und sind nur für die gängigsten Erkrankungen vorgesehen.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, sich bereits vorher gesund und fit zu halten. Leicht angeschlagen oder gar ganz krank sollte man niemals in den Urlaub starten. In diesen Phasen ist der Körper geschwächt und leicht angreifbar. Das mag in gewohnten Umgebungen kein Problem sein, im Ausland jedoch schon. Gegen die dort ansässigen Viren und Keime besitzt der Körper noch keine Immunstoffe und kann sich so schnell infizieren.

In dieser Rubrik wollen wir Ihnen Tips mit auf den Weg geben, wie sich im Urlaub bei leichten Krankheitserscheinungen leicht selbst verarzten können und wann Sie besser einen Arzt aufsuchen sollten. Zudem sprechen wir auch einheimische Krankheiten an und diskutieren verschiedene Therapieansätze.

Haben auch Sie ein gutes Hausmittel auf Lager oder wollen von einer Erfahrung bezüglich Krankheit und Therapie berichten, so schreiben Sie uns einfach an. Alternative und neue Heilungsverfahren aus aller Welt sind hier sehr willkommen.